Kategorien
Uncategorized

willkommen

willkommen auf der hauptseite von Senzarete Netzlos mit den angeboten von und mit Claudio Cassetti in

tourismus, sozialem, erwachsenen- und politischer bildung.

forschung, wissensverbreitung und sperimentation bei der beobachtung der gesellschaft im wandeln

ungewöhnliche spaziergänge und kleine stadtexperimente,
für menschen die sich fragen wo ihre stadt hingeht

planung, durchführung, documentation; moderation von kommunikationsprozessen; netzwerk im sozialen und erwachsenbildung

forschungen und projekte nicht nur für schulen in berlin und in der gedenkstätte sachsenhausen

mit menschen unterschiedlicher fähigkeiten, alter und berufen

deutsch, berlin und berlinerInnen unterwegs in berlin (kennen) lernen, auch für kontakt- und überraschungsfreudige berlinerInnen

Kategorien
Uncategorized

Claudio Cassetti

Kategorien
Uncategorized

Deutschpraxis in Berlin

Für TeilnehmerInnen an Deutsch-Kursen, ab Niveaustufe B1

  • Wofür:
  • außerhalb des Unterrichtsraumes
    Deutsch intensiv mit Berlinern zu praktizieren
  • die Stadt und das Leben der BerlinerInnen kennen zu lernen.

    Was:
  • interaktive Stadtführungen auf Deutsch
  • Treffen mit BerlinerInnen:
  • selbständige Stadterkundungen
  • jeden Tag eine Vertiefungs-Stunden;
  • Nach Wunsch: thematische Tage
  • die Teilnahme an kleinen Kursen verschiedener Art
    in meistens sozialen und gemeinnützigen Einrichtungen
  • in kleinen Gruppe: 5-8 Personen.

    Wann:
  • 1 oder 2 Mal pro Jahr, im Sommer, und auf Nachfrage
    vom Samstag bis Donnerstag, 6 x 3 Std.en + 4 x 1,5 Std.en ;
  • Freitag für individuellen Besichtigung der Museen.

    Wieviel?
  • € 199 pro Person, mit einigen Eintrittskarten für die Museen
    und Reservierung für den Besuch der Reichstagskuppel
    (nach Möglichkiet)

Fahrt, Unterkunft, Verpflegung werden von den Teilnehmenden direkt organisiert. Wir helfen bei der Suche, indem wir Ratschläge und Empfehlungen geben.

Wenden Sie sich bitte an:

claudio cassetti
senzarete / netzlos
scharnweberstrasse 39
10247 berlin
infomail@senzarete.de

Per chi abita nel comune di Milano è necessaria una preiscrizione presso Ufficio Relazioni del Consiglio Comunale –
Presidenza del Consiglio Comunale di Milano  
 Tel.02 88450372  
e-mail: PCC.Viaggistudio@comune.milano.it

“Deutschpraxis in Berlin” wird von Ufficio Relazioni del Consiglio Comunale Milano bekannt gemacht und verbreitet. Wir bedanken uns bei der Gemeinde Mailand und bei den Kolleginnen des Ufficio für die gute Zusammenarbeit.

Kategorien
Uncategorized

senzarete netzlos

senzarete / netzlos ist ein büro für kulturellen austausch
in fortbildung, tourismus und pädagogischer arbeit

das seit 1999 aktivitäten in berlin, zwischen deutschland und italien
und mit anderen ländern koordiniert.
das büro entsteht aus den kompetenzen des inhabers,
claudio cassetti, der in verschiedenen rollen
im wesentlichen pädagogisch aktiv ist,

  • als guide in berlin und stadtforscher
  • als lehrer für sprachen und in der erwachsenenbildung
  • als berater für projekte
  • als gruppenmoderator und
  • als mediator (auch durch übersetzungen deutsch-italienisch)
    in prozessen des interkulturellen austausches.

    dienstleister in senzarete / netzlos ist claudio cassetti,
    meistens in partnerschaft mit anderen einrichtungen.
    gelegentlich werden mitarbeiterinnen für einzelne projekte eingestellt.

    senzarete netzlos in netzwerk mit anderen und im auftrag von meistens öffentlichen einrichtungen bietet verschiedene aktivitäten:
  • erwachsenen- und jugendbildung vor allem in berlin, von stadtführungen bis zu projekten über ns-zeit oder über die wahrnehmung der stadt und der architektur; von deutschkursen bis zu praktika für schülerinnen und studenten, früher auch jugendaustausch;
  • beratung, planung und durchführung von europäischen projekten im bereich der erwachsenenbildung, der erinnerungsarbeit, der arbeit mit zeitzeugen und des sozialen;
  • fort- und weiterbildung für multiplikatoren (z. b. für italienische fachkräfte aus dem sozialen über “gesund alt werden” oder für italienische lehrer);
  • internationaler austausch und kontakt unter stadtverwaltungen,
    öffentlichen und freien trägern, schulen,…;
  • interkulturelle netzwerkarbeit , z. b. durch die europäischen sommerakademie an den volkshochschulen, die zwischen 2004 und 2010 jedes jahr in einer anderen europäischen stadt stattgefunden haben;
  • übersetzen und dolmetschen deutsch-italienisch (in sozialem, geschichte, architektur und anderen bereichen)

    senzarete / netzlos wirkt im bereich der bildung, im sozialen und
    in anderen (auch kommerziellen) bereichen, bei denen
    die interkulturelle kommunikation von bedeutung ist.

    die wichtigsten stichwörter unserer arbeit:
  • kommunikation als wettbewerb,
  • kulturelle und soziale arbeit als gemeinsame suche nach partizipation,
  • selbständigkeit
  • zweifeln, innovation und kontamination